Termine

Demnächst bei der BRG

  • 03.10.2018
    Herbstfahrt rund um Lübeck
  • 05.10.2018
    Redaktionsschluss Ruderer 3
  • 13.10.2018
    Herbstabschlussfahrt Runkel – Lahnstein
  • 15.10.2018
    Anschlussfahrt: Lahnstein – Bonn
  • 16.10.2018
    Vorstandssitzung
  • 28.10.2018
    Herbstwanderung
  • 06.11.2018
    Ältestenratssitzung
  • 11.11.2018
    Vorstandssitzung
  • 13.11.2018
    Vorstandssitzung
  • 23.11.2018
    BRG Jubelversammlung

Rudertermine

  • Montag 18 Uhr
    mit Sandra Langehenke & Hugo Sattler - ab 17.9. 17.30 Uhr, ab 1.10. 17 Uhr, ab 15.10. 16.30 Uhr
  • Dienstag 18:00 Uhr
    mit Martin Glade & Philipp Ehses - ab 17.9. 17.30 Uhr, ab 1.10. 17 Uhr, ab 15.10. 16.30 Uhr
  • Donnerstag 18:00 Uhr
    mit Jan Hesse & Klaus Neubeck - ab 17.9. 17.30 Uhr, ab 1.10. 17 Uhr, ab 15.10. 16.30 Uhr
  • Freitag 18:00 Uhr
    mit Ulrike May, Günter Forster & Sebastian Joerdens - ab 17.9. 17.30 Uhr, ab 1.10. 16 Uhr
  • Sonntag 09:30 Uhr
    Rudern mit Joachim Bostel und Thomas Spindler
  • Uhr
    Jugendtermine siehe unter Verein --> Jugendabteilung
  • Uhr
    Nach der Zeitumstellung ist dann wochentags kein allgemeiner Rudertermin

Deutsche Großboot-Meisterschaften Salzgitter 2017

   
14.10.2017

Am Wochenende fanden in Salzgitter die Deutschen Meisterschaften im Rudern statt.
Vier Bonner waren in 4 Booten unterwegs. 

Der BRG Shootingstar Julius Lingnau startete auf seiner ersten offenen Meisterschaft mit Trainingskollegen aus Köln im ungesteuerten Vierer. Dort ruderte er gegen den in diesem Jahr für Siegburg startenden BRGler Yannik Bauer, der mit Trainingspartnern der Kooperation BRG/Siegburg antrat. 

In einem packenden Finale mit 5 Booten gelang es Yannik mit seiner Crew im Endspurt den Titelverteidiger Frankfurt zu bezwingen und so Deutscher Meister zu werden, ein Riesenerfolg!! Die junge Crew um Julius Lingnau zeigte auf der 1000 m langen Strecke ein sehr gutes Rennen und wurde am Ende 4., vor einem international erfahrenen Boot der RG Wiking aus Berlin. Bronze ging an Marktheidenfeld.

Laura Kussl, gerade frisch umgezogen nach Hamburg - ruderte zusammen mit Maike Eckert aus Münster im leichten Frauendoppelzweier. Hier waren 6 Boote, darunter die besten Leichtgewichte Deutschlands am Start. Laura und Maike schlugen schlugen sich gut und wurden am
Ende 5.. Mit 7 Sekunden Rückstand auf die Siegerinnen aus Brandenburg können die beiden zufrieden sein, die Mannschaft von der Havel stellt in Deutschland im Moment das non plus ultra dar. 


Am Ende des Tages ruderte Yannik Bauer und Julius Lingnau noch mit Trainingskollegen aus der Region im Finale um den Sieg im Männerachter. Die Mannschaft mit Kölnern Siegburgern und Leverkusenern konnte leider nicht im Tempo mitgehen - vielleicht waren im Vierer schon letzte Kraftreserven ausgebraucht worden. Somit blieb der Mannschaft, die sich im Vorlauf noch sehr gut geschlagen hatte am Ende der undankbare letzte Platz 6.
Gewonnen wurde dieser Achter von einer RGM Rgm.RU Arkona Berlin/RV Dorsten/RV Wandsbek/Celler RV/RTHC Bayer Leverkusen Ra/Ratzeburger RC/RC Rheinfelden Baden/Rugm Rotation Berlin/RG Treis-Karden/ und mit im Boot unser für den RTHC Bayer Leverkusen startender Trainingsleiter Felix Krane.

Wir sagen : herzlichen Glückwunsch!! 

 



zurück ...

Termine

Demnächst bei der BRG

weitere Termine