Termine

Demnächst bei der BRG

  • 22.11.2019
    Jubelversammlung
  • 10.12.2019
    Vorstandssitzung
  • 15.12.2019
    Lauf um den Goldenen Schuh
  • 26.12.2019
    Weihnachtsrudern

Rudertermine

  • Montag 19.15 Uhr
    Funktionales Training mit Mirijam
  • Dienstag 18.30 Uhr
    FitMix mit Ulla
  • Mittwoch 19:15 Uhr
    Funktionales Training mit Sonja
  • Donnerstag 15:00 Uhr
    Rudern mit Jan Hesse und Klaus Neubeck
  • Samstag 14:00 Uhr
    Rudern mit Ruderwarteteam im Wechsel
  • Sonntag 09:30 Uhr
    Rudern mit Joachim Bostel und Thomas Spindler
  • Uhr
    Weitere Trainingsangebote am schwarzem Brett

Internationalen Belgischen Meisterschaften

Erfolgreich in die neue Saison gestartet
16.04.2018

Am Wochenende konnte die gemeinsame Trainingsmannschaft des Siegburger Rudervereins und der Bonner Ruder-Gesellschaft erfolgreich in die Wettkampfsaison 2018 starten. 

Bei den internationalen Belgischen Meisterschaften konnten Medaillen und Siege eingefahren werden. Elisabeth Scholl (SRV) und Katja Fillmann (BRG) sicherten sich zusammen mit ihren Teamkolleginnen aus Godesberg und Köln die Silbermedaille im Juniorinnen B (U-17) Doppelvierer. Frederik Breuer (BRG) und Lukas Gutsche (SRV) konnten am Samstag mit ihren Teamkameraden aus Leverkusen zunächst den Sieg im Vierer ohne Steuermensch in der U-17 Altersklasse einfahren. Im gleichen Rennen fuhr Christopher Freund (BRG) mit seinem Team aus Godesberg, Leverkusen und Hürth auf den Bronzerang. Am zweiten Tag sicherten sich Breuer und Gutsche zusammen mit Steuerfrau Emilia Greif (BRG) und mit Ruderern aus Hürth ebenfalls den Titel im Vierer mit Steuermensch der Junioren B. Zusätzlich gewannen Breuer, Gutsche, Freund und Greif an beiden Tagen den Achter der Junioren B und sicherten sich so mit ihren Mannschaftskameraden den Belgischen Meistertitel. Auch Peter Finkl (BRG) holte sich zwei Meistertitel. Zusammen mit Ruderern aus Leverkusen und Hürth siegte er an beiden Tagen im U-19 Achter und im Vierer ohne Steuermensch.  Auch bei den Männern lief es erfolgreich für Teams mit Siegburg-Bonner Beteiligung. Im Vierer ohne Steuermensch belegten die beiden startenden Teams am Samstag Silber und Bronze und zusammen konnten sie an beiden Tagen den Männerachter für sich entscheiden.

Das die Siege im U-17, U-19 und im Achter der offenen Altersklasse bei den Männern an Renngemeinschaften mit Siegburger und/oder Bonner Beteiligung gingen, ist ein großartiger Saisonauftakt für die Siegburg-Bonner Trainingsmannschaft und lässt auf eine gute Saison in allen Altersklassen hoffen. Außerdem ist es ein Ergebnis das die gute vereinsübergreifenden Zusammenarbeit im „Stützpunkt Rheinland-Süd“ unterstreicht.



zurück ...

Termine

Demnächst bei der BRG

weitere Termine