Termine

Demnächst bei der BRG

  • 10.08.2019
    Sommertour auf der Elbe
  • 31.08.2019
    Clubregatta/Sommerfest
  • 31.08.2019
    Tagesfahrt Kölner-Regatta-Verein
  • 03.09.2019
    Vorstandssitzung
  • 07.09.2019
    Anfängertour auf der Lahn
  • 02.10.2019
    Redaktionsschluss Ruderer 3
  • 03.10.2019
    Herbstfahrt rund um Bremen
  • 08.10.2019
    Vorstandssitzung
  • 12.10.2019
    Herbstabschlussfahrt
  • 14.10.2019
    Anschlussfahrt: Lahnstein – Bonn

Rudertermine

  • Montag 18 Uhr Uhr
    Sandra Langehenke & Hugo Sattler
  • Dienstag 18 Uhr Uhr
    Martin Glade & Philipp Ehses
  • Mittwoch 18 Uhr Uhr
    Masters-Rudern mit Richard Bulka (Fortgeschrittene/Regattarudernde
  • Donnerstag 18 Uhr Uhr
    Jan Hesse & Klaus Neubeck
  • Freitag 18 Uhr Uhr
    Ulrike May, Günter Forster & Sebastian Joerdens
  • Sonntag 09:30 Uhr
    Rudern mit Joachim Bostel und Thomas Spindler
  • Uhr
    Die Sommerrudertermine starten am 1. April

Club-Blazer zum 100.sten der BRG

für Frauen und Männer
26.10.2018

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Bonner Ruder-Gesellschaft und inspiriert durch die klassischen Outfits internationaler Traditionsvereine, haben wir für unsere Ruder-Gesellschaft einen traditionellen Blazer entworfen.

Was hat ein Kleidungsstück mit Tradition zu tun?
Ab Mitte des 19. Jahrhunderts begann man auf Regatten in England Ruder-Blazer auch an Land zu tragen. Bis dato dienten diese als Bootskleidung, die mit ihren kräftigen Farben und Mustern den Zuschauern die Unterscheidung der Mannschaften erleichtern sollten.
Außerhalb der Boote entwickelten sich Ruder-Blazer schnell
zu einem beliebten Kleidungsstück auf Regatten und zu Gesellschaftsanlässen; konnte man sich doch durch das Tragen eines Club-Blazers als Ruderer zu erkennen geben und gleichzeitig stolz die Mitgliedschaft und Zugehörigkeit zu seinem Ruder­verein zeigen.
Bekannt durch internationale Regatten, entwickelte sich die
Blazer-Tradition Ende des 19. Jahrhunderts zunehmend auch
in den USA, Kanada, Australien und ab Anfang des 20. Jahrhunderts auch in den Niederlanden. Seit einiger Zeit sieht man
Ruder-Blazer immer häufiger auf Regatten in Deutschland. Nach dem Hamburger und Germania-, dem Berliner- sowie dem Münchener Ruderclub erfreut sich das Kleidungsstück auch bei deutschen Traditionsvereinen einer stetig wachsenden Beliebtheit.
Wann und wo trägt man diesen Blazer?
Zu gesellschaftlichen und sportlichen Anlässen, zu Regatta­besuchen oder einfach leger am Bootshaus und zu allen
Aktivi­täten rund um‘s Rudern ist er der perfekte Begleiter.
Der schicke Blazer passt sogar zum Rudereinteiler…

Wie sieht der Bonner RG Blazer aus?
Es wird den Blazer als Damen- und als Herrenmodell geben. Beide werden aus reiner Schurwolle in „navy blue“ gefertigt, sie haben zwei offene Hüft- und eine Brusttasche, die mit einem Vereinssymbol aufwendig bestickt wird. Umlaufend ist der Blazer und die Oberkante der Taschen sowie an den Ärmeln mit einem hellblauen Band verziert. Das Satin-Futter ist ebenfalls hellblau, hat zwei vollwertige Innentaschen und kann auf Wunsch mit euren Initialen bestickt werden. Die originalen Stoffmuster können bei mir angeschaut werden.

Wo und wie wird unser Blazer hergestellt?
Wir haben uns entschieden, unsere Blazer in der traditionsreichen Schneiderei Collier & Robinson in Henley on Thames (England) anfertigen zu lassen. Dort werden sie in Handarbeit aus hochwertigem englischen Tuch individuell auf Maß angefertigt (collierandrobinson.co.uk).

Was kostet ein Blazer?
Der Blazer wird je nach Wechselkurs ca. 350 Euro* kosten. Eingestickte Initialen und weitere Individualisierungen sind optional. Nähere Infos gerne persönlich.
*Der Preis gilt bis zu einem Brustumfang von 121,9 cm

Wie komme ich zu meinem Blazer?
Damit die Blazer pünktlich zu den Jubiläumsfeier­lichkeiten fertig werden, benötigen wir eure verbindliche Bestellung bis spätestens zum
6. November 2018 an mail@frank-siebert.com
Mit der Bestellung ist eine Vorauszahlung zu leisten.
Am 21. November 2018 wird Kristie, die Inhaberin
von Collier & Robinson, zu uns ins Bootshaus kommen, um uns zu vermessen.
Wenn ihr noch Fragen habt?
Sprecht mich einfach
am Bootshaus an, schreibt mir eine E-mail
(mail@frank-siebert.com)
oder ruft mich an 0177.8877693

Zum Ausdrucken https://www.bonnerrg.de/downloads

Frank Siebert



zurück ...

Termine

Demnächst bei der BRG

weitere Termine