Termine

Demnächst bei der BRG

  • 22.11.2019
    Jubelversammlung
  • 10.12.2019
    Vorstandssitzung
  • 15.12.2019
    Lauf um den Goldenen Schuh
  • 26.12.2019
    Weihnachtsrudern

Rudertermine

  • Montag 19.15 Uhr
    Funktionales Training mit Mirijam
  • Dienstag 18.30 Uhr
    FitMix mit Ulla
  • Mittwoch 19:15 Uhr
    Funktionales Training mit Sonja
  • Donnerstag 15:00 Uhr
    Rudern mit Jan Hesse und Klaus Neubeck
  • Samstag 14:00 Uhr
    Rudern mit Ruderwarteteam im Wechsel
  • Sonntag 09:30 Uhr
    Rudern mit Joachim Bostel und Thomas Spindler
  • Uhr
    Weitere Trainingsangebote am schwarzem Brett

Immer wieder Baldeneysee

Herbsttrainingslager
18.10.2019

Zum Jahreszyklus der Trainingsgruppe von Bonner RG und Siegburger RV gehört neben dem Oster- auch inzwischen ein Herbsttrainingslager auf dem Baldeneysee in Essen. Wie schon so häufig, beherbergte uns die Ruderriege Mark am Helmholtz-Gymnasium.

 

Im Mittelpunkt sollten diesmal die Jüngeren stehen mit dem Ziel, sie im Skiff so sicher zu machen, auf dass sie im Winter ein anspruchsvolles Training absolvieren können. Die Älteren hatten die Möglichkeit, noch einmal viele Kilometer auf dem Wasser zurück zu legen. Auch wenn die erste Einheit am Samstagnachmittag dem Sturm und einer Segelregatta zum Opfer fiel: Punkt 17 Uhr flachte der Wind ab und der See präsentierte sich, als wenn Schaumkronen ihm fremd seien. Aus Sorge, dass weitere Einheiten den windigen Verhältnissen zum Opfer fallen würden, starteten alle Mannschaften in den folgenden Tagen schon in der Dämmerung zur ersten Einheit zwischen dem untergehenden Vollmond und der Morgenröte, was am Baldeneysee immer wieder sehr stimmungsvolle Momente schafft. 
Frederik Breuer, Paul Klapperich und Lukas Gutsche nahmen am Athletiklehrgang des NRW-Verbandes teil, die anderen 18 TeilnehmerInnen konnten bis zu drei Einheiten am Tag an den Hölzchen ziehen und so fast alle um oder über 150 km errudern.
Zu jedem Trainingslager gehört nicht nur Training, sondern auch immer ein Ausflug in die „Kultur“ des Ruhrgebiets. Nach Bergwerks- und Folkwangmuseum und der Zeche Zollverein besuchte die Gruppe diesmal die nahegelegene Villa Hügel. Wir haben uns aber nicht alle 269 Zimmerchen angeschaut.
Bis zum ersten Langstreckentest am 1. Advent in Dortmund stehen nun sicherlich viele Ergo- und Krafteinheiten auf dem Programm, da ob des begrenzten Tageslichts nur noch am Wochenende gerudert werden kann. Noch stärker als im vergangenen Jahr wird das Training auf die Sieg verlegt. Der Komplex am Fühlinger See erhält ein neues Dach. Deshalb mußten die Boote ausgelagert werden.

Eigenes Bild: Teil der Gruppe vor der Villa Hügel



zurück ...

Termine

Demnächst bei der BRG

weitere Termine