Termine

Demnächst bei der BRG

  • 22.11.2019
    Jubelversammlung
  • 10.12.2019
    Vorstandssitzung
  • 15.12.2019
    Lauf um den Goldenen Schuh
  • 26.12.2019
    Weihnachtsrudern

Rudertermine

  • Montag 19.15 Uhr
    Funktionales Training mit Mirijam
  • Dienstag 18.30 Uhr
    FitMix mit Ulla
  • Mittwoch 19:15 Uhr
    Funktionales Training mit Sonja
  • Donnerstag 15:00 Uhr
    Rudern mit Jan Hesse und Klaus Neubeck
  • Samstag 14:00 Uhr
    Rudern mit Ruderwarteteam im Wechsel
  • Sonntag 09:30 Uhr
    Rudern mit Joachim Bostel und Thomas Spindler
  • Uhr
    Weitere Trainingsangebote am schwarzem Brett

Galaabend zum 100sten

auf der Rheinprinzessin
02.11.2019

Bonner Ruder-Gesellschaft rundet Jubiläumsjahr mit Galaabend auf der „Rheinprinzessin“ ab. Dabei gehts den D’r Rhing erop un d’r Rhing eraf.

Wo könnte ein rheinischer Rudersportverein passender sein Jubiläumsjahr ausklingen lassen als auf heimischen Gewässern: Die Bonner Ruder-Gesellschaft lud am vergangenen Samstag, anlässlich Ihres 100-jährigen Bestehens, zum großen Galaabend auf die „Rheinprinzessin“ ein. Der Einladung durch den ersten Vorsitzenden Bert Bauer waren zahlreiche Vereinsmitglieder in festlicher Garderobe gefolgt, um einen fröhlichen Abend bei mediterranem Buffet und ausgelassener Stimmung, gespickt mit einigen Highlights und Überraschungen, zu verbringen. 
Bereits der Sektempfang mit musikalischer Untermalung durch das Live-Duo Lea & Merlin versprach einen aufregenden Abend, den Bert Bauer zunächst mit einem kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr begann. 
So erinnerte er an die zahlreichen Momente, die das Jubiläumsjahr jedem einzelnen beschert habe,  zum Beispiel beim Bonner Rosenmontagszug, als die Bonner RG die größte Fußgruppe des Zuges stellte, beim großen Festakt mit prominentem Besuch anlässlich des 100-jährigen Bestehens, der Jubiläumspfingstwanderfahrt mit über 120 Teilnehmern, oder dem traditionellen Sommerfest mit Clubregatta, das bei schönstem Wetter am eigenen Strand stattfand. 
Mit nicht wenig Stolz blickte Bauer auch auf die sportlichen Erfolge des Jahres zurück: Der Sieg des Jugendachters bei den Landesmeisterschaften NRW 2019 ist nur ein Beispiel für die erfolgreiche Jugendarbeit in der Bonner RG, die zahlreichen Siege des Junior-Ruderers Frederik Breuer, der sich in diesem Jahr die Titel Junioren Europa- und Weltmeister sichern konnte, ein anderes. So wünschte sich Bauer auch, dass man diesen besonderen Abend nutze, um weitere besondere Momente zu sammeln.
Durch den Abend führte anschließend Jan-Willem Heim, selbst langjähriger Ruderer der Bonner RG, der mit Witz und Charme die zahlreichen Höhepunkte des Abends anmoderierte: So sorgten zunächst das Kabarettistenduo Andreas Etienne und Michael Müller, auch bekannt als Gründungsmitglieder des bekanntesten deutschen Improvisationstheaters „Springmaus" in Bonn, für Unterhaltung. 
Nicht schlecht staunte man später auch, als die Rheinprinzessin ihre Fahrt unterbrach, um den Vereinsmitgliedern einen Premium-Blick auf das eigens für die Anlass initiierte Überraschungs-Feuerwerk am Rheinufer zu gewähren, das endgültig für fröhliche Feststimmung sorgte. 
Zurück am Anleger heizten die erstklassigen Instrumentalisten von „Kuhl un de Gäng“ mit feinster Live-ElectronicDanceMusic den bestens gelaunten Gästen ein und führten so in eine ausgelassene, bis in die frühen Morgenstunden dauernde Party. 

Foto: Julia Roth



zurück ...

Termine

Demnächst bei der BRG

weitere Termine