Termine

Demnächst bei der BRG

  • 29.09.2020
    BRG Vorstandssitzung
  • 30.09.2020
    Redaktionsschluss Ruderer 3
  • 25.10.2020
    BRG HERBSTWANDERUNG
  • 29.10.2020
    Ältestenrat
  • 03.11.2020
    BRG Vorstandssitzung
  • 13.11.2020
    JUBELVERSAMMLUNG
  • 13.12.2020
    BRG LAUF UM DEN GOLDENEN SCHUH
  • 15.12.2020
    BRG Vorstandssitzung
  • 26.12.2020
    BRG WEIHNACHTSRUDERN

Rudertermine

  • Montag 18 Uhr
    ab 14.9. 17.30 Uhr, ab 28.9. 17 Uhr, ab 12.10. 16.30 Uhr; Sandra Langehenke & Hugo Sattler
  • Dienstag 18 Uhr
    ab 14.9. 17.30 Uhr, ab 28.9. 17 Uhr, ab 12.10. 16.30 Uhr; Martin Glade & Richard Bulka
  • Donnerstag 18 Uhr
    ab 14.9. 17.30 Uhr, ab 28.9. 17 Uhr, ab 12.10. 16.30 Uhr; Jan Hesse & Klaus Neubeck
  • Freitag 18 Uhr
    ab 14.9. 17.30 Uhr, ab 28.9. 17 Uhr, ab 12.10. 16.30 Uhr; Ulrike May, Günter Forster & Sebastian Joerdens
  • Sonntag 9.30 Uhr
    Joachim Bostel & Thomas Spindler

Bronze für Paula

bei der U23-EM Duisburg
05.09.2020

Herzlichen Glückwunsch an unser Mitglied Paula Rossen zu Bronze im Vierer mit Steuerfrau!

Vier Boote gingen im Finale der Bootsklasse SF 4+ an den Start. Für Chiara und Anna Kracklauer, Marie Markhoff, Paula Rossen und Steuerfrau Annalena Fisch (Ulmer RC 'Donau'/Hamburger Ruderinnen-Club v. 1925/RC Allemannia v. 1866/RK am Wannsee) ging es im gestrigen Finale darum, mindestens ein Boot hinter sich zu lassen, um zu einer Medaille zu rudern. Im Finale ordnete sich das Quintett nach gutem Start direkt hinter den Siegerinnen aus dem gestrigen Bahnverteilungsrennen, dem Französischen 4er, ein. Auf der zweiten Streckenhälfte zog das Boot aus Rumänien an den Deutschen vorbei, die fast zeitgleich mit den Weißrussinnen auf die zweite Teilstrecke gingen. Mit einem großartigen Endspurt auf den letzten 500 Metern schoben sich die Athletinnen von Trainer Eric Johannesen wieder an den Weißrussinnen vorbei und gewannen die Bronzemedaille.
Die Bonner Ruder-Gesellschaft freut sich für Paula und wünscht ihr auch in Zukunft viel ruderischen Erfolg bei ihrem Wahlverein Ruderclub Allemannia Hamburg von 1866.
Wir vermuten, dass insbesondere der Entspurt auf der tatkräftigen Unterstützung unseres BRG-Fanclubs basierte.
Foto: Detlef Seyb



zurück ...

Termine

Demnächst bei der BRG

weitere Termine