Termine

Demnächst bei der BRG

  • 11.12.2022
    Lauf um den Goldenen Schuh
  • 13.12.2022
    Vorstandssitzung
  • 26.12.2022
    Weihnachtsrudern

Rudertermine

  • Montag 15:00 Uhr
    Inke Mertins, Burkhard Aretz und andere
  • Freitag 15:00 Uhr
    Sonja Hurdaleck, Klaus Neubeck und andere
  • Samstag 14:00 Uhr
    Mehrere Ruderwarte im Wechsel
  • Sonntag 14:30 Uhr
    Gerrit Bickendorf & Sören Wader „JungerRuderBetrieb (U35)“
  • Sonntag 9.30 Uhr
    Joachim Bostel & Thomas Spindler

Bonner DRV-Achter auf dem Weg zur U-23-EM

„Der Achter rennt!“
01.09.2021

So beschreiben Frederik Breuer, Paul Klapperich und Julius Lingnau den aktuellen Stand bei der Vorbereitung für die U-23-EM kommendes Wochenende in Polen.

Schon seit Wochen bereiten sich die drei Bonner auf die EM vor, für die sie sich durch gute vorherige Ergebnisse qualifiziert haben. Mit Lingnau auf Schlag, Klapperich auf Co-Schlag und Breuer auf Position 6, leuchtet das komplette Heck in den Bonner Farben. 

Nachdem die drei zunächst drei Wochen lang mit ihren Partnern aus Münster, Berlin, Marbach, Erlangen und Waltrop in Dortmund trainiert haben, ging es letzte Woche nach Berlin zur unmittelbaren Wettkampfvorbereitung (UWV). Dort wurden am Trainingsstützpunkt Grünau ordentlich Kilometer gerudert und Strecken gefahren, bei denen der deutsche Achter gute Ergebnisse erzielte. 

Nach den intensiven Vorbereitungen warten in Polen nun fünf Gegner auf den DRV-Achter: gegen England, Rumänien, Polen, Tschechien und die Ukraine wird im ersten Rennen zunächst über die Bahnverteilung im Finale entschieden. Die Chancen auf „etwas Metallenes“ sind laut Breuer schwer einzuschätzen, aber sie seien gut vorbereitet, die Stimmung sei mega und man spürt die Vorfreude der drei von Polen bis nach Deutschland! 

Im Finale heißt es dann: „Attention! Row!“ und wir drücken unseren Jungs die Daumen, dass der Bugball des deutschen Achters am Ende die Nase vorn hat!

 



zurück ...

Termine

Demnächst bei der BRG

weitere Termine